Elektronisch ist besser

Elektronisch ist besser

[…]„Angesichts wachsender Mitarbeiterzahlen haben wir sogar überlegt eine dritte Kraft einzustellen”, erzählt Christine-Susanna Tirnaksiz, bei der BK Group für die Finanzen zuständig.[…]Seit Jahresanfang werden die Reisekosten nun über das webbasierte System von HRworks abgerechnet. Für Reisende und die Buchhaltung eine große Erleichterung wie Tirnaksiz betont. Allein durch die automatische Übertragung der Abrechnungsdaten in die firmeneigenen ERP-Systeme reduziert sich der manuelle Aufwand erheblich. Statt wie zuvor zwei, ist mittlerweilse nur noch eine Mitarbeiterin mit der Prüfung der Abrechnungen beschäftigt. “Und das auch nur 30 bis 40 Prozent ihrer Arbeitszeit” sagt Tirnaksiz. […]

Jürs, Martin in Biz Travel, 06 (2013), S. 22-23, Dezember 2013