Keine manuelle Buchung mehr dank automatischer Übergabe der Reisekosten an DATEV

Mit HRworks, der browserbasierten Software für eine effiziente Reisekostenabrechnung, optimieren Sie und Ihre Mitarbeiter den kompletten Abrechnungsprozess – von der Erfassung der Reisekosten bis zur Überführung der Buchungsdaten in das Programm der Finanzbuchführung. Die Übergabe der Reisekosten wird mithilfe einer Schnittstelle zu DATEV automatisiert. Dadurch entfällt die manuelle Buchung der Reisekosten komplett.

Automatische Buchung der Reisekosten in DATEV mit HRworks

Automatisieren Sie Ihre Reisekostenabrechnung zu DATEV mit HRworks

Sind die Reisekosten in HRworks geprüft, erstellen Sie mit nur wenigen Klicks eine Exportdatei, die anschließend wiederum per Mausklick in DATEV importiert wird.

Die meistgenutzten DATEV Schnittstellen für die Übergabe der Reisekostenabrechnungen an die Finanzbuchhaltung sind DATEV pro und DATEV Unternehmen online.

In der Exportdatei befinden sich alle notwendigen Angaben wie Kreditoren- und Aufwandskonten, Vorsteuerschlüssel, Beträge sowie Kostenstellen und Kostenträger. Welche Informationen von HRworks an DATEV übermittelt werden, kann in einem integrierten Schnittstelleneditor individuell für Ihr Unternehmen definiert werden.

Nachdem die Reisekostenabrechnungen der Mitarbeiter geprüft und die Exportdatei erstellt wurde, wird die Datei in DATEV über die Stapelverarbeitung eingelesen. Die Buchungen werden automatisch vorgenommen.

Zahlreiche Kunden profitieren tagtäglich von der Übergabe der Reisekosten von HRworks zu DATEV Rechnungswesen bzw. DATEV pro und sparen so Zeit und Geld für die manuelle Buchung der Reisekostenabrechnungen Ihrer Mitarbeiter.

Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Herausgeber.