Zukunft Personal Nord 2019: HRworks im hohen Norden

Somit lädt HRworks Sie deshalb ganz herzlich ein, die HR Software am 7. und 8. Mai 2019 auf der Zukunft Personal Nord 2019 in Hamburg zu erleben. Die Messe Hamburg öffnet Ihre Türen für mehr als 4.000 Fachbesucher und über 270 Aussteller aus dem HR Bereich.

Die HR-Branche befindet sich aktuell im digitalen Wandel. Mit HRworks machen Sie Ihr (Unternehmens-)Schiff seetauglich, damit Sie auch bei “Schiet-”Wetter, wie der Hamburger sagt, nicht baden gehen.

Dieses Event ist der größte Branchentreff im norddeutschen Raum. Auf der HR-Messe Zukunft Personal Nord finden Sie demnach Software-Lösungen und Produktinnovationen zu allen brandaktuellen Personalfragen. Zahlreiche spannenden Experten-Vorträge und Key Notes zeigen, wie sich die Personalarbeit immer mehr verändert und wie Sie diesen Wandel folglich mit Leichtigkeit meistern.

Denn HRworks entwickelt die cloudbasierte HR Software kontinuierlich weiter.
Mittlerweile stehen Ihnen hier über 14 Funktionen rund um Ihre Personalprozesse im All-In-One Tool zur Verfügung.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie mit dem Compliance Management ganz leicht alle Ihre internen Richtlinien per Knopfdruck den Mitarbeitern zur Durchsicht und Bestätigung freigeben können?
Erfahren Sie auf der Messe im Mai überdies, wie Sie mit HR Analysen Zusammenhänge in Ihrem Team erkennen und gezielt steuern können und z.B. mit dem Bradford Faktor Absentismus frühzeitig vorbeugen.

Deshalb sichern Sie sich gleich Ihr kostenloses Tagesticket. Vereinbaren Sie für die Zukunft Personal Nord einen Termin mit dem HRworks Experten oder informieren Sie sich vor Ort über die neusten Funktionen.

Zukunft Personal Nord 2019 Logo

Zukunft Personal Nord 2019 in Hamburg

07. – 08. Mai 2019
Messe Hamburg
Halle A1 / Stand F13

Das HRworks-Team freut sich auf Sie!

 

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von HRworks. Testen Sie die HR Software mit allen Funktionen jetzt kostenlos und unverbindlich. Die Software ist für Unternehmen ab 20 Mitarbeitern verfügbar. Sie sind bereits HRworks-Kunde? Erfahren Sie mehr über alle weiteren Personalfunktionen

E-Akte: Wussten Sie schon, dass Sie Dokumente von Ihren Mitarbeitern anfordern können?

Die E-Akte von HRworks bietet Ihnen ein modernes Dokumentenmanagement, das Ihre komplette Papierakte ersetzt. Dabei sind alle wichtigen Mitarbeiterdokumente datenschutzkonform in einem System übersichtlich aufbewahrt und können jederzeit abgerufen werden. Neben der Arbeitserlaubnis oder Sozialversicherungsunterlagen können beispielsweise auch Unterlagen zur Weiterbildung bzw. Personalentwicklung sowie viele weitere Dateien in der Personalakte als PDF-Datei hochgeladen werden.

Dokumente anfordern – So gehen Sie in der Software vor

Die E-Akte können Sie beliebig strukturieren, die jeweiligen Dateien entsprechend zuordnen und die notwendigen Dokumente von den Mitarbeitern per Klick anfordern. Um Dokumente elektronisch anfordern zu können, müssen Sie Ihren Mitarbeitern in den dazugehörigen Einstellungen die Berechtigung zum Hochladen der Dateien erteilen.

E-Akte - Berechtigung

Ist diese Voraussetzung erfüllt, finden Sie im Dokumentensammelkorb den entsprechenden Button, mit dem Sie die Unterlagen Ihrer Mitarbeiter per Klick einholen können.

E-Akte - Dokumente anfordern

Der Mitarbeiter erhält eine Benachrichtigung, auf die er im eigenen HRworks Zugang zugreifen und von hier aus direkt erledigen kann.

 

E-Akte mit Employee Self Service

Das Employee Self Service Prinzip vereinfacht die gesamte Dokumentenverwaltung der elektronischen Personalakte. Mitarbeiter können auch ohne Anforderung PDF-Dokumente, wie zum Beispiel einen Beitragsnachweis zur privaten Krankenversicherung, in der Software hochladen. Danach wird der zuständige Personalverantwortliche automatisch über das neue Dokument im Sammelkorb informiert.

Digitale Personalakte - Employee Self Service

Daraufhin speichert er dieses als neuen Eintrag in der Personalakte des Mitarbeiters. Die Personalakteneinträge des Mitarbeiters werden übersichtlich aufgelistet und können beispielsweise mit Notizen oder einem Wiedervorlagedatum versehen werden. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, alle Einträge im Bedarfsfall auszudrucken.

Die elektronische Personalakte ersetzt somit Ihre komplette Papierakte und unterstützt eine moderne Personalverwaltung. Durch die E-Akte entfällt das mehrfache Scannen, Kopieren und Abheften von Personaldaten in Papierform.

 

Erfahren Sie neben der E-Akte mehr über die Vorteile von HRworks. Testen Sie die HR Software jetzt kostenlos!

Sie sind bereits HRworks-Kunde? Das digitale Personalakte sowie alle weiteren Personalfunktionen stehen HRworks Kunden ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Detaillierte Informationen zur elektronischen Personalakte erhalten Sie in der Software unter Dokumentation/Elektronische Personalakte.

Automatische Mailsynchronisation im Bewerbermanagement

Auf dem Arbeitsmarkt herrscht eine heikle Situation: Im „War for talents“ kämpfen kleine sowie große Unternehmen um talentierte und fachkompetente Mitarbeiter, die bedauerlicherweise nur in einer überschaubaren Anzahl vorhanden sind. Um den Konkurrenzkampf erfolgreich zu überstehen und auf potenzielle Kandidaten professionell zuzugehen, ist es wichtiger denn je, ein zuverlässiges und userfreundliches HR System zu haben. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstellungsprozess ist eine schnelle und einfache Kommunikation. Das Bewerbermanagement System von HRworks bietet Ihnen dafür eine perfekte Lösung: Profitieren Sie von einem Gesamtpaket, inklusive einer automatischen Mailsynchronisation, die den kompletten Kommunikationsfluss zwischen Bewerbern, Personalern und Vorgesetzten systematisch speichert und zu jedem Zeitpunkt übersichtlich abbildet.

Automatische Mailsynchronisation bringt alles unter einen Hut

Zwanzig ausgeschriebene Stellen, über dreihundert eingegangene Bewerbungen und drei bis vier E-Mails pro Kandidaten. Auch so sieht die Realität eines Recruiters aus. In Zusammenarbeit mit weiteren Personalmitarbeitern und Vorgesetzten ist eine übersichtliche und wiederauffindbare Kommunikation ein absolutes Muss. Doch wie bringen Sie alle E-Mails unter einen Hut, ohne diese aufwändig aus unterschiedlichen Postfächern kopieren zu müssen?

Mit HRworks kann die gesamte E-Mail-Kommunikation mit Bewerbern automatisch übertragen werden: Antwortet ein Bewerber auf eine aus HRworks versendete E-Mail, wird diese Antwort, inklusive aller angehängten Unterlagen, im System automatisch gespeichert. Zusätzlich erhält der Bearbeiter der Bewerbung die Antwort des Interessenten in seinem “regulären” E-Mail-Postfach (z. B. Outlook). Das gleiche gilt für jede weitere Antwort auf eine E-Mail. So haben Sie die gesamte E-Mail-Kommunikation in HRworks automatisch gespeichert und das mühsame “Kopieren+Einfügen” aus Ihrem E-Mail-Postfach entfällt komplett.

Mailsynchronisation Grafik

Import von älterer oder indirekter Kommunikation

Wenn sich ein Bewerber nicht über das offizielle Bewerbungsformular bewirbt, sondern die angestrebte Stelle zuerst per E-Mail nachfragt, haben Sie die Möglichkeit, .eml-Dateien aus Ihrem Mailsystem in die HR Software zu importieren und die darauf anschließende Kommunikation zu synchronisieren. Somit können Sie auch ältere Nachrichten oder E-Mail-Kommunikationen aus anderen Quellen importieren.

 

Erfahren Sie neben der automatischen Mailsynchronisation mehr über die Vorteile von HRworks. Testen Sie die HR Software jetzt kostenlos!

Sie sind bereits HRworks-Kunde? Das Bewerbermanagement System sowie alle weiteren Personalfunktionen stehen HRworks Kunden ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Detaillierte Informationen zum Bewerbermanagement mit online Stellenportal erhalten Sie in der Software unter Dokumentation/ Bewerbermanagement.

Bringen Sie Ihre HR-Abteilung auf die nächste Ebene und treffen Sie Ihren HR Experten auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart 2019

Als Freiburger Unternehmen ist HRworks auf der Zukunft Personal Süd 2019 – der Fachmesse für Personalmanagement in Stuttgart nicht mehr wegzudenken.

Nutzen auch Sie Ihre Chance für ein persönliches Kennenlerngespräch. Treffen Sie Ihren HRworks-Experten am 09. und 10. April 2019 in der Halle 1, Stand G.13.

Überzeugen Sie sich aus erster Hand, was Ihnen 170.000 zufriedene Anwender bereits bestätigen können – mit der Software von HRworks optimieren und vereinfachen Sie Ihren Arbeitsalltag im Personal- und Reisekostenmanagement.

Zu den Messehighlights 2019 auf der Zukunft Personal Süd gehören unter anderem:

  • Neue Funktionen in der HR-Software, wie z. B. das HRworks Stellenportal oder das Compliance Management
  • Umdenken im HR-Bereich: Digitalisieren Sie Ihre HR Daten, unter anderem mit der digitalen Personalakte
  • Erleben Sie den Mehrwert des All-in-One-Tools live und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von der Funktionsvielfalt der Anwendung profitiert

Seien Sie dabei, wenn sich die Personalentscheider aus der HR Branche bereits zum 20. Mal auf der Zukunft Personal Süd treffen. Erleben Sie überdies informative Vorträge von Key-Note Speakern zu top-aktuellen HR-Themen sowie ein spannendes Messe-Rahmenprogramm.

Ihre HRworks-Experten haben für Sie hierzu kostenlose Tagestickets reserviert. Vereinbaren Sie deshalb jetzt Ihren Termin vor Ort auf der Zukunft Personal Süd 2019.

Das HR Software Team freut sich sehr auf Ihre Anmeldung und Ihren Besuch!

Weitere Infos über die Messe finden Sie auf der Website der Messe Stuttgart.

Weitere Messetermine und Events von HRworks finden Sie auf unserer HR-Eventseite.

HRworks API für Personendaten und Zeitwirtschaft

Sie haben neben HRworks in der Personalverwaltung weitere Programme im Einsatz, wie z. B. ein Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramm oder eine Zeiterfassung? Dann erwarten Sie selbstverständlich, dass die benötigten Daten in den unterschiedlichen Systemen nicht aufwändig von Hand gepflegt werden müssen, sondern dass die Datenübertragung automatisch erfolgt. Da HRworks zunehmend zum führenden HR-System avanciert, liegt es daher auf der Hand, Daten auch an externe Systeme weiterleiten zu müssen. Über die HRworks API ist dies nun möglich! (Was ist eine API?)

WIE FUNKTIONIERT DIE HRWORKS API?

Die öffentliche HRworks API bietet Ihnen die Möglichkeit, mit externen Applikationen auf Daten in HRworks zuzugreifen, sodass Sie diese gemäß Ihrer eigenen Anforderungen weiterverarbeiten können. Alle Daten werden im JSON-Format übertragen. Hilfestellungen zur Implementierung Ihres API-Clients sowie eine detaillierte Beschreibung aller bisher verfügbaren API-Calls finden Sie in der technischen Dokumentation.

WELCHE DATEN KÖNNEN AKTUELL ÜBER DIE API AUSGELESEN WERDEN?

Aktuell umfasst die HRworks API Schnittstellen zu folgenden Bereichen:

PERSONENSTAMMDATEN

Die API ermöglicht Ihnen, die aktuellen Stammdaten Ihrer Mitarbeiter auszugeben, beispielsweise zur Synchronisation mit anderen Systemen.

DATEN ZU ABWESENHEITEN

Detailinformationen zu den Abwesenheiten und Krankmeldungen Ihrer Mitarbeiter können ebenfalls an andere Programme zur Auswertung weitergeleitet werden. Sie können beispielsweise die Abwesenheiten für eine bestimmte Person an einem bestimmten Tag abrufen.

URLAUBSKONTO

Über die API können Sie auch den genauen Stand der Urlaubskonten Ihrer Mitarbeiter ablesen.

AKTIVE UND DERZEIT ANWESENDE MITARBEITER

Nutzen Sie die API, um sich alle aktiven Personen Ihres Unternehmens oder alle heute anwesenden Personen einer Organisationseinheit ausgeben zu lassen.

VERFÜGBARE ARBEITSSTUNDEN

Fragen Sie über die API die verfügbaren Arbeitsstunden Ihrer Mitarbeiter in einem bestimmten Zeitraum ab, beispielsweise zur Kapazitätsplanung für Projekte.

 

Bitte beachten Sie, dass sich die HRworks API derzeit noch in der Beta-Version befindet. Weitere Informationen finden Sie auf der API Produktseite.

Sprechen Sie uns gerne persönlich an. Das HRworks Support-Team unterstützt Sie während unserer Bürozeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr gerne persönlich.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von HRworks. Testen Sie das Personalprogramm jetzt kostenlos.

Sie sind bereits HRworks-Kunde? Die API sowie alle weiteren Personalfunktionen stehen HRworks Kunden ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

 

Das HR All-in-One-Tool auch 2019 auf der Personal Swiss 2019 vertreten

Nach dem Erfolg auf der Messe Personal Swiss 2018 in der Schweiz heisst es auch dieses Jahr für HRworks am 2. und 3. April 2019 wieder “Grüezi in Zürich” auf der Personal Swiss 2019.

Der HR-Software Anbieter lädt Anfang April auf die Personal Swiss nach Zürich ein. Personalentscheider, HR-Manager und Buchhalter haben somit auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, HRworks live am Stand G.10 in Halle 6 erleben.
HRworks vereinfacht seit 21 Jahren für mittlerweile über 170.000 Anwender die alltägliche Arbeit für HR-Manager und Buchhalter – branchenübergreifend und international.
Erfahren Sie auf der Messe im persönlichen Gespräch mit Ihrem HRworks-Experten, wie Sie die Digitalisierung Ihrer HR-Prozesse zukünftig mit Leichtigkeit meistern:

Überzeugen Sie sich persönlich auf der Personal Swiss 2019 von der HR-All-in-One-Software. Lassen Sie sich zu den umfangreichen Möglichkeiten beraten, die HRWorks Ihrem Unternehmen bietet.
Sichern Sie sich gleich einen der begehrten Termine mit den HRworks-Experten und außerdem Ihr kostenloses Tagesticket für die Messe.
Das HRworks-Team freut sich auf Ihre Anmeldung und natürlich – auf Ihren Besuch Personal Swiss 2019 in Zürich!

Kalendersynchronisation in HRworks – So bleiben Sie Herr der Lage

Verwalten Sie mehrere Kalender gleichzeitig und verlieren den Überblick? Oder geraten manche wichtigen Termine in Vergessenheit, weil Sie es manchmal so eilig haben? Ein Kalender hängt am Kühlschrank bei Ihnen zu Hause, den anderen haben Sie sich ganz praktisch online eingerichtet und den dritten verfolgen Sie von Ihrem Bürostuhl aus. Im schlimmsten Fall nutzen Sie auch Kalender der anderen Kollegen oder Abteilungen. Auch hier müssen Sie nicht den Kopf verlieren. HRworks bietet Ihnen dafür eine ganz elegante Lösung an – automatische Kalendersynchronisation.

Kalendersynchronisation mit Google und Office-365

Mit der praktischen HR Software verknüpfen Sie Ihre beruflichen Termine mit Ihrem Google- oder Office-365-Kalender. Somit erhalten Sie Termine für Geschäftsreisen, Urlaub und Abwesenheiten automatisch in Ihrem persönlichen Kalender angezeigt.

Google - Kalenderansicht

Google – Kalenderansicht

Ereignisse leitet HRworks direkt nach ihrer Erstellung in der Software sowie nach jeder Änderung an Ihren Google- oder Office-365-Kalender weiter. Sie müssen nichts mehr tun und profitieren von der vollen Terminübersicht. Die Kalendersynchronisation funktioniert dabei nur in der Richtung HRworks -> externer Kalender. Dadurch wird sichergestellt, dass keine inkonsistenten Daten in HRworks gespeichert werden.

Kalendersynchronisation mit HRworks

Kalendersynchronisation mit HRworks

So einfach geht’s

Die automatische Kalendersynchronisation aktivieren Sie mit nur wenigen Klicks. Außerdem bestimmen Sie selbst, welche Ereignisse Sie in Ihren Kalender übertragen möchten. Dementsprechend legen Sie in der Software fest, ob Reisen, Abwesenheiten, Krankmeldungen, Homeoffice bzw. Mitarbeitergespräche öffentlich, privat oder gegebenenfalls nicht in Ihrem Kalender auftreten sollen. Die Privatsphäre-Einstellungen können Sie dabei für einzelne Ereignisse individuell setzen. Haben Sie HRworks mit Ihrem Kalender erfolgreich synchronisiert und Ereignisse erstellt, werden Ihre Termine für Geschäftsreisen und Abwesenheiten automatisch in Ihrem persönlichen Kalender angezeigt.

Kalendersynchronisation - Einstellungen

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von HRworks. Testen Sie das Personalprogramm jetzt kostenlos.

Sie sind bereits HRworks-Kunde? Die Kalendersynchronisation sowie alle weiteren Personalfunktionen stehen HRworks Kunden ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Detaillierte Informationen zur Kalendersynchronisation erhalten Sie in der Software unter Dokumentation/Kalendersynchronisation einrichten.

Screencasts E-Recruiting

Erleben Sie in den Screencasts E-Recruiting Stellenportal und Bewerbermanagement wie dies mit der HR Software: HRworks funktioniert.

E-Recruiting war noch nie so vielseitig wie heute. Online können Recruiter bei der Personalsuche auf zahlreiche Plattformen zurückgreifen. Business Netzwerke, Karriere Apps, Sozialen Medien und Online Jobbörsen, aber auch die eigene Karriereseite ist eine Option des E-Recruiting. Um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und sich qualifizierte Nachwuchskräfte zu sichern, setzen immer mehr Unternehmen ein professionelles Bewerbermanagementsystem ein.

Denn, eine E-Recruiting-Software bildet den Workflow im Recruiting Prozess digital ab. Das Bewerbermanagement wird standardisiert. So umfassen moderne HR-Lösungen zum Beispiel das Erstellen von Online Stellenanzeigen. Vorlagen erleichtern die Kommunikation zwischen Bewerbern und HR-Abteilung. Und mit dem digitalen Onboarding vergeuden Sie keine Zeit bei der Einstellung neuer Mitarbeiter.

Screencast E-Recuriting Stellenportal

Definieren Sie Ihr Stellenportal in der Corporate Identity Ihres Unternehmens und bearbeiten Sie Ihre Stellenanzeigen ohne Kenntnisse in Webdesign. Die HR Software unterstützt Sie bei der Erstellung Ihrer Stellenanzeigen. Dabei müssen Sie nicht auf die Menge Ihrer Anzeigen achten, diese ist unbegrenzt. Veröffentlichen Sie Ihre Stellenanzeigen im Anschluss auf der Unternehmens-Website und im Business Netzwerk Xing.

Ein wichtiges Kriterium ist die gute Auffindbarkeit Ihrer Stellenanzeigen bei Google, Bing & Co. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Stellenanzeigen unter Ihrer eigenen Domäne, z.B. jobs.firma.de bereitgestellt werden. Das HRworks Stellenportal ist für Suchmaschinen optimiert und bietet Ihnen dieses entscheidende Merkmal an.

Erfahren Sie im Screencast Stellenportal, wie übersichtlich und leicht zu bedienen die E-Recruiting Software ist.

Screencast Bewerbermanagement

Die schnelle Bearbeitung eingehender Bewerbungen, die regelmäßige Auswertung des Recruiting Prozess oder die Organisation eines Talent Pools. Mit dem Bewerbermanagement von HRworks optimieren Sie Ihre Personalbeschaffung konsequent. Kandidaten bewerben sich direkt über die Unternehmens-Website, über den Eingang Ihrer Unterlagen informiert sie das System automatisch. Recruiter profitieren von einer übersichtlichen Bewerberverwaltung, interne Abläufe sind digitalisiert. Alle beteiligten Teamkollegen erhalten einen besseren Überblick über den Fortschritt des Bewerbungsprozess.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie Sie mit HRworks die passenden Nachwuchskräfte für Ihr Unternehmen finden. Sehen Sie sich den Screencast Bewerbermanagement gleich an.

In weniger als 10 Minuten erfahren Sie in den beiden Screencasts wie Sie Ihr E-Recruiting mit HRworks auf einen neuen Level bringen. 

Länderspezifische Regelungen abbilden: enersis europe GmbH nutzt Schweizer Funktionen

Schweizer Funktionen: Standortübergreifend und flexibel

Internationale Standorte mit HRworks bequem online verwalten: In der Video Case Study erfahren Sie, wie das Unternehmen aufgrund der Schweizer Funktionen in HRworks profitiert. Des weiteren erhalten Sie in der Video Case Study mit dem Visual Energy Analytics Experten Einblicke in die Arbeit mit HRworks.

„Da wir einen Standort in Deutschland und einen in der Schweiz haben, gibt es länderspezifische Regelungen, die beim Anlegen von Mitarbeitern beachtet werden müssen. Mit HRworks können wir beim Anlegen der Person festlegen, welches Land dem Mitarbeiter zugeordnet werden soll. Dadurch greifen die verschiedenen Einstellungen von HRworks und es werden beispielsweise automatisch die entsprechenden Urlaubstage für das jeweilige Land berechnet.“

Jonas Probst | Head of HR enersis europe GmbH

Insgesamt nutzt die enersis europe GmbH 10 der 14 Funktionen in HRworks. So ist es dem Digitalisierungsexperten mithilfe der Teamübersicht möglich, Projektkapazitäten effizient zu planen. Zudem verwaltet das Unternehmen interne Datenschutz Dokumente bequem und papierlos mit dem Compliance Management. Weiterhin loben die Mitarbeiter den schnellen und unkomplizierten Support von HRworks.

Sehen Sie sich jetzt den Teaser zum Compliance Management an:

 

 

 

 

„Wir benutzen das kürzlich eingeführte Compliance Management bei uns in der Firma, um interne Richtlinien bei unseren Mitarbeitern zu kommunizieren und deren Einverständnis zu dokumentieren. Die internen Richtlinien können nachträglich von den Mitarbeitern über das HR-Tool eingesehen werden.“

Nils Leidel | Data Scientist & Datenschutzbeauftragter enersis europe GmbH

Profitieren Sie ebenfalls von den Schweizer Funktionen in HRworks. Testen Sie die HR Software jetzt kostenlos!


Screencast Urlaubsverwaltung & Krankmeldungen

Haben Sie schon seit langem vor, Abwesenheiten Ihres Unternehmens nur noch elektronisch zu verwalten und sich endlich von der trägen Zettelwirtschaft zu verabschieden? Sie wissen bereits, dass Sie mit Employee Self Service und elektronischen Workflows Ihre Personalverwaltung enorm entlasten können? Dann steht Ihnen nichts mehr im Wege, um nach einer optimalen Lösung von HRworks zu greifen. Teamleiter und Teamkollegen werden über Urlaubsanträge sowie Stellvertretungen automatisch per E-Mail informiert und können diese im Handumdrehen akzeptieren oder ablehnen. In praktischen Featurevideos „Urlaubsverwaltung“ und „Krankmeldungen“ erfahren Sie, wie Sie Abwesenheiten in Ihrem Unternehmen effizient und zeitsparend verwalten.

Screencast Urlaubsverwaltung

Bearbeiten Sie Urlaubsanträge modern, schnell und flexibel. Egal ob Sie an einen festen Arbeitsplatz gebunden sind oder von unterwegs mit Smartphone oder Tablet Ihren Urlaub beantragen möchten – der Prozess erfolgt in wenigen Schritten und der Vorgesetzte sowie die eventuellen Stellvertreter werden sofort über den Antrag informiert. HRworks berechnet das Urlaubskonto automatisch und zeigt die Änderungen in der Jahresübersicht an. Der Vorgesetzte geht dabei von der gesamten Abwesenheitsübersicht seines Teams aus und entscheidet anhand der schon genehmigten sowie der anstehenden Abwesenheiten, ob er den eingegangenen Antrag akzeptiert. Anschließend erfährt der Mitarbeiter per E-Mail, ob sein Urlaubsantrag genehmigt oder abgelehnt wurde. Dank einer automatischen Kalendersynchronisation oder über den per E-Mail gesendeten Kalendereintrag können Abwesenheiten auch in den persönlichen Kalender übertragen werden.

Mit umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten definieren Administratoren unterschiedliche Abwesenheitsarten sowie deren Tagesanzahl und weitere Parameter. Urlaubssperren für bestimmte Abteilungen oder zusätzliche Urlaubstage für Anlässe wie Hochzeit oder Umzug hinterlegen hier Personalverantwortliche firmenspezifisch. Zu Reporting-Zwecken stehen Ihnen unterschiedliche Berichte zur Verfügung. Häufig verwendete Auswertungen, wie z. B. Urlaubsrückstellungen, lassen sich als Vorlage speichern und jederzeit per Klick erstellen. Mit dem Screencast Urlaubsverwaltung von HRworks erhalten Sie Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten der elektronischen Abwesenheitsverwaltung. 

Screencast Krankmeldungen

Dieses Video erklärt, wie die Personalabteilung, die Vorgesetzten, aber auch Mitarbeiter selbst ihre Krankmeldungen elektronisch einreichen können. Auch hier entscheidet der Mitarbeiter, ob er seine Kollegen über die krankheitsbedingte Abwesenheit informieren möchte. Dauert die Krankheit mehrere Tage, können Sie direkt auf die Smartphone-Kamera zugreifen und ein Foto der AU-Bescheinigung sofort hochladen. Die ausgewählten Kollegen sowie der Vorgesetzte erhalten im selben Moment eine E-Mail über die Krankmeldung.

Administratoren prüfen die Korrektheit der eingereichten Krankmeldungen und holen die ggf. fehlenden AU-Bescheinigungen nachträglich ein. In einer speziellen Ansicht erhalten sie Übersicht über alle überfälligen Bescheinigungen. Die dort aufgeführten Mitarbeiter erhalten von HRworks regelmäßig per E-Mail eine Erinnerung, die fehlenden Bescheinigungen einzureichen.

Die Krankmeldungen können Sie auch den sogenannten Krankengeldfällen zuordnen. Eine entsprechende Ansicht sowie ein Bericht helfen Ihnen dabei, den Überblick über die Lohnfortzahlungen zu behalten. Sollte es in Ihrem Unternehmen Verdacht auf einen motivationsbedingten Absentismus geben, hilft Ihnen der Bradford-Faktor, die betroffenen Mitarbeiter zu identifizieren. Wie sich die Krankheitsquote in Ihrem Unternehmen bzw. in unterschiedlichen Abteilungen entwickelt hat, können Sie in einem separaten Menü zu HR-Kennzahlen nachvollziehen.

Möchten Sie den administrativen Aufwand minimieren und den gesamten Krankmeldungsprozess optimieren? Erfahren Sie mehr im folgenden Video.

Die Featurevideos geben Ihnen einen kurzen Überblick über die umfangreichen Möglichkeiten und Funktionen der Personalverwaltungssoftware: HRworks.