Die elektronische Führerscheinkontrolle mit HRworks entlastet Personalabteilung und Fuhrparkmanager. Mit dem juristisch geprüften Video-Nachweis profitieren Sie zudem von der höchsten Manipulationssicherheit.

In vielen Unternehmen wird die Wichtigkeit der Führerscheinkontrolle unterschätzt. Dabei ist der Arbeitgeber nach § 21 StVG dazu verpflichtet, die Führerscheine seine Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren.

Mit der elektronischen Führerscheinkontrolle von HRworks sind Sie auf der sicheren Seite. Sie kommen Ihrer Halterpflicht mühelos nach, sparen Arbeitszeit und Dokumentationsaufwand.

Sie vermeiden strafrechtliche Konsequenzen
Mit dem Video-Nachweis von HRworks kommen Sie der gesetzlichen Kontrollpflicht als Fahrzeughalter mühelos nach. Die Video-Kontrolle ist mit der manuellen Überprüfung der Originaldokumente vergleichbar. Das Verfahren ist juristisch geprüft und sichert Sie im Täuschungs- oder Schadensfall rechtlich ab.

Denn was viele nicht wissen: Setzt sich ein Mitarbeiter ohne gültige Fahrerlaubnis hinter das Steuer eines Firmenfahrzeugs, drohen nicht nur dem Fahrer, sonder auch dem Arbeitgeber strafrechtliche Konsequenzen:

“Mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 180 Tagessätzen wird bestraft, wer vorsätzlich oder fahrlässig als Halter eines Kraftfahrzeugs anordnet oder zulässt, dass jemand das Fahrzeug führt, obwohl der vorgeschriebene Führerschein nach § 94 der Strafprozessordnung in Verwahrung genommen, sichergestellt oder beschlagnahmt ist.” (§ 21 StVG Absatz 1 Ziffer 2 StVG)

Die Überprüfung der Fahrerlaubnis von Mitarbeitern und deren sorgfältige Dokumentation ist daher unerlässlich. Das gilt für Fahrer von Poolwagen und für Fahrer von persönlichen Dienstfahrzeugen gleichermaßen.

Mit HRworks ist die Durchführung und Dokumentation der Führerscheinüberprüfung ein Klacks. Der komplette Prozess läuft elektronisch und fast von alleine ab. Steht ein Kontrolltermin an, werden Mitarbeiter und zuständiger Administrator automatisch darüber informiert. Mitarbeiter fotografieren Vorder-und Rückseite Ihres Führerscheins und laden diese zur Überprüfung in HRworks hoch.

Überzeugen Sie sich selbst davon und erfahren Sie mehr über die Führerscheinkontrolle oder testen Sie HRworks kostenlos.

Elektronische Führerscheinkontrolle: Die Vorteile

Sie vermeiden strafrechtliche Konsequenzen
Mit dem Video-Nachweis von HRworks kommen Sie der gesetzlichen Kontrollpflicht als Fahrzeughalter mühelos nach. Die Video-Kontrolle ist mit der manuellen Überprüfung der Originaldokumente vergleichbar. Das Verfahren ist juristisch geprüft und sichert Sie im Täuschungs- oder Schadensfall rechtlich ab.

Sie gewinnen Arbeitszeit
Mit HRworks läuft der Kontrollprozess fast von alleine. Arbeitnehmer werden automatisch zur Führerscheinkontrolle aufgefordert und reichen Ihren Video-Nachweis eigenständig digital ein. Sie profitieren von mehr Zeit für wichtigere Aufgaben im Personalbereich.

Sie sparen Kosten ein
Die elektronische Führerscheinkontrolle steht HRworks Kunden bereits kostenfrei in der Anwendung zur Verfügung. Zudem beugen Sie teuren Geldbußen oder Kosten im Schadensfall vor.

Um die elektronische Führerscheinkontrolle per Video-Nachweis zu aktivieren, legen Sie unter “Reisemanagement/Führerscheinkontrolle/Einstellungen” das gewünschte Kontrollintervall fest und wählen Sie “Video-Verfahren” als Art der Führerscheinkontrolle aus.

Wählen Sie im nächsten Schritt “muss Führerschein kontrollieren lassen” in den Berechtigungen der Personen, für die eine regelmäßige Führerscheinkontrolle verpflichtend sein soll.

Teilen

Recent Posts

  • News

Tutorial Arbeitszeugnisse: Die richtige Formulierung mit HRworks

Im Leben eines jeden Arbeitnehmers kommt es früher oder später dazu: Er benötigt ein Arbeitszeugnis. In der Regel geschieht dies… Vorherige Seite:

6 Tagen her
  • News

Tutorial Zeiterfassung: So gelingt die Einführung der digitalen Stechuhr

Zeiterfassung? Das bedeutet für viele Personaler noch immer manuelle Schwerstarbeit: Listen mit händisch erfassten Arbeitszeiten, Stundenzettel, lästige Excel Dateien. In… Vorherige Seite:

2 Wochen her
  • News

Next Level: Das war der Anwender-Tag in München!

Bringen Sie Ihre HR Abteilung auf die nächste Ebene - so lautete das Motto des HRworks Anwender-Tages 2019. Am 22.… Vorherige Seite:

3 Wochen her
  • News

Google for Jobs in Deutschland gestartet: Das müssen Recruiter wissen

Seit März lief die Testphase - nun ist die neue Funktion Google for Jobs für alle verfügbar. Dabei handelt es… Vorherige Seite:

4 Wochen her
  • News

Gutscheine Mitarbeiter: Video Case Study mit REGIOCAST

Mit digitalen Gutscheinen Mitarbeiter belohnen, binden oder auch als Geschenkidee Mitarbeiter überraschen: die Gründe für Corporate Benefits sind vielfältig. Genauso… Vorherige Seite:

4 Wochen her
  • News

EuGH-Urteil zur Zeiterfassung: Die Software-Lösung für Ihr Unternehmen

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Unternehmen müssen die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter in Zukunft ganz genau erfassen. Für viele Firmen eine… Vorherige Seite:

1 Monat her