FLOW-UP in Frankfurt

FLOW-UP: So lief der Workshop in Frankfurt

An zwei Tagen konnten Personaler und Buchhalter vergangene Woche exklusive Einblicke in die neue Benutzeroberfläche FLOW gewinnen. HRworks-Profis zeigten in den FLOW-UP-Workshops, wie HR-Arbeit mit der neuen Oberfläche noch effizienter gelingt. Das kam bei den Teilnehmern durchweg gut an.

Im Rahmen der schrittweisen Einführung von FLOW lud HRworks am 22. und 23. Januar interessierte Anwender in sein Frankfurter Büro. Das Konzept war ein simples: Kunden sollten die Gelegenheit haben, aus erster Hand zu erfahren, was es mit FLOW auf sich hat. Was kann die neue Nutzeroberfläche? Was gilt es zu beachten? Wie profitiere ich von dem Software-Update? Diese und weitere Fragen beantworteten die Experten von HRworks an den zwei Tagen.

Aber vor allem: Die Teilnehmer konnten auf den bereitgestellten Tablets sofort mit FLOW loslegen und Arbeitszeiten erfassen, Reisekosten berechnen und Urlaubsanträge erstellen. Durch den Workshop-Charakter der Veranstaltung haben die HRler praktisch ihren Berufsalltag simuliert und ein Gespür dafür bekommen, wie es sich mit FLOW arbeiten lässt. Neben der Praxis gab es auch ein wenig Theorie: Produktmanager erläuterten in Impulsvorträgen neben der Funktionsweise auch Hintergrund und Zielsetzung von FLOW.

FLOW-UP-Event

FLOW-UP kommt bei den Anwendern gut an

Am ersten FLOW-UP-Tag mit dabei war unter anderem Lea Herb. “Die Veranstaltung hat mir sehr gut gefallen”, sagte die Personal- und Marketingreferentin von Corius Deutschland sichtlich begeistert. Besonders angesprochen fühlte sich Herb von der interaktiven Ausrichtung des Events: “Toll, dass man Fragen stellen und Feedback geben konnte.”

“Der heutige Tag war super gut.”


Thomas Koczor war vor allem von FLOW angetan: “Großes Lob an die Oberfläche, weil jetzt alles selbsterklärend ist. Man hat dadurch einen minimalen Aufwand als Personaler, die eigenen Leute zu schulen.” Der HR-Officer von Logmed urteilte: “Der heutige Tag war super gut.”

Vom Medizintechnikproduzenten Nihon Kohden waren gleich zwei HR-Expertinnen dabei. Jacqueline Görlitz erkennt in der neuen Benutzeroberfläche von HRworks einen qualitativen Sprung nach vorne und schätzt insbesondere den neuen Minimalismus: “Sehr einfach zu handhaben, sehr bedienerfreundlich”, so die Personalerin. Bei ihrer Kollegin Julianne Päutz hat das FLOW-UP-Event auch letzte Zweifel an einer veränderten Arbeitsweise mit HRworks ausgeräumt. “Es war super hilfreich”, so Päutz. “Wir haben keinen Bammel mehr, die Software einzuführen.”

Auch für die HRworks-Experten waren die beiden FLOW-UP-Tage ein Erkenntnisgewinn: "Schön zu sehen, wie wenig Erklärung nötig war", sagt Produktmanager Hannes Schillinger. "Die Anwender fanden sich in FLOW ziemlich schnell ohne Hilfe zurecht. Es kamen hinterher auch kaum Verständnisfragen zur Benutzeroberfläche. Die Leute wollten vielmehr wissen, welche Funktionen bald noch alle verfügbar sein werden."

FLOW-UP-Event

FLOW - das neue HRworks für noch bessere HR

Noch im Laufe dieses Jahres wird FLOW zur Standardoberfläche von HRworks. Zum jetzigen Zeitpunkt können Mitarbeiter bereits etliche Funktionen in FLOW nutzen, darunter die Arbeitszeiterfassung, die Abwesenheitsverwaltung sowie die Reisekostenabrechnung. Erreichbar ist FLOW über die bisherige Nutzeroberfläche. Im Dashboard finden User zwei Buttons, um sofort in die neue Oberfläche zu wechseln.

Besuchen Sie weitere Schulungen und Events von HRworks

Neben den FLOW-UP-Events bietet HRworks auch weitere Veranstaltungen und Termine an, bei denen Nutzer die Software und deren Macher besser kennenlernen können.

Anwendertage 2020

Bei den HRworks-Anwendertagen haben Personaler, Recruiter und HRler aller Art die perfekte Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen. Untereinander sowie mit den Machern von HRworks. Lernen Sie in lockerer Atmosphäre das Produkt, mit dem Sie täglich arbeiten, besser kennen. Unsere Profis beantworten Ihnen außerdem alle Fragen zur Software und freuen sich über Ihr Feedback. Aber sehen Sie selbst.

 

Die nächsten Anwendertage

Hier geht’s zur Anmeldung

05. MärzDüsseldorf
25. JuniFrankfurt
01. OktoberBerlin

 

Die nächsten Schulungen 2020

Auf unseren Schulungen in ganz Deutschland werden Sie zum HRworks-Vollprofi!

Durchgestrichene Termine bereits ausgebucht!

 

Schulungen Personalverwaltung

Zur Anmeldung 

18./19. FebruarFrankfurt
25./26. FebruarBerlin
03./04. MärzFrankfurt
17./18. März  München
24./25. MärzHamburg

Schulungen Reisemanagement

Zur Anmeldung

13./14. FebruarStuttgart
20./21. FebruarFrankfurt
27./28. FebruarBerlin
05./06. MärzFrankfurt
19./20. MärzMünchen

Schulungen Bewerbermanagement

Zur Anmeldung

17. FebruarFrankfurt
02. MärzFrankfurt