HRworks: Berliner Büro zieht in “HGHI Tower” im Ortsteil Tiergarten

Die Berliner Niederlassung von HRworks wechselt den Standort. Im Februar 2020 zieht das Software-Unternehmen von den derzeitigen Räumlichkeiten im Excellent Business Center am Hauptbahnhof rund drei Kilometer westwärts in den neu errichteten “HGHI Tower Straße des 17. Juni”. HRworks wird dort die gesamte dritte Etage beziehen.

Auf insgesamt 580 m² kann sich das Berliner Team in Zukunft besser entfalten. Denn der bisherige Standort am Hauptbahnhof wurde den Anforderungen nicht mehr gerecht. Immerhin war anfangs nur ein Teil des Vertriebs im Hauptstadt-Büro angesiedelt. Inzwischen sind allerdings auch Mitarbeiter aus Marketing, Recruiting und Eventplanung in der Berliner Niederlassung tätig.

"Wir haben lange nach einem optimalen Standort für unser stark wachsendes Berliner Team gesucht", sagt HRworks-Geschäftsführer Thomas Holzer. "Das neue Büro sollte zentral und modern sein, mit zeitgemäßen Ausstattungsstandards und perfekter Verkehrsanbindung. Mit dem HGHI-Tower am Großen Tiergarten haben wir das gefunden."

HRworks Berlin: Neues Büro grenzt an Naherholungsgebiet

Mithilfe des Immobilienmaklers Engel & Völkers wurde HRworks auf den neu gebauten Bürokomplex im Bezirk Mitte aufmerksam. Das moderne Gebäude in der Bachstraße 12 liegt nur einen Steinwurf vom S-Bahnhof Tiergarten entfernt. Auch das Naherholunsgebiet Großer Tiergarten - die grüne Lunge Berlins - sowie Landwehrkanal und Spree befinden sich in Fußdistanz.

Seit 2017 realisiert das Berliner Immobilienunternehmen HGHI Holding GmbH den exklusiven Business-Standort, der auf acht Etagen insgesamt 4.900 m² an Bürofläche bietet. Bis Ende 2019 soll das Projekt fertiggestellt sein. In der Vergangenheit hat die HGHI Holding bereits bei Großprojekten wie der Mall of Berlin und den Gropius Passagen verantwortlich gezeichnet, den beiden größten Einkaufszentren Berlins.