In mehr als 25 Ländern mit HRworks Reisekosten, Abwesenheiten und mehr managen

In über 25 Ländern mit HRworks Reisekosten, Abwesenheiten
und mehr managen

Egal ob Auslandsniederlassung oder Tochtergesellschaft – mit HRworks als Personalverwaltungs- und Reisekostentool profitieren Sie an allen Standorten von einheitlichen Prozessen und übergreifenden Reportings. HRworks integriert sich nahtlos in Ihre internationale Systemlandschaft und bietet bereits für mehr als 25 Länder effiziente Lösungen:

Reisekostenabrechnungen international:
Reisekosten rechnen Sie unkompliziert nach Belegen oder den in HRworks hinterlegten, landesspezifischen Reisekostenregelungen ab.

Elektronische Workflows über Landesgrenzen hinweg:
Die digitale Belegabrechnung sorgt für schnelle Durchlaufzeiten. Vorgesetze genehmigen Reisekosten zeit- und ortsunabhängig. Die Buchhaltung muss nicht auf den Posteingagang von Papierbelegen warten.

Individuelle Auszahlungswährung:
Die Auszahlung von Reisekosten erfolgt automatisch in der jeweiligen Landeswährung.

Flexible Rollen und Berechtigungen:
Sie haben Mitarbeiter auf der ganzen Welt, Vorgesetzte in Deutschland, die Buchhaltung sitzt in Polen, die zentrale Personalverwaltung in den USA? Kein Problem für HRworks. Das Berechtigungskonzept stellt sich individuell auf Ihr Unternehmen ein.

Umfangreiche Auswertungen:
Sie erstellen landesspezifische Auswertungen sowie spezielle Reportings über alle Standorte per Mausklick.

Als HRworks Kunde steht Ihnen die Schritt-für-Schritt Anleitung „Auslandsniederlassungen integrieren“ im HRworks Lerncenter zur Verfügung um in über 25 Ländern mit HRworks Ihre Daten zu managen.