McDonalds entscheidet sich für HRworks

McDonalds entscheidet sich für HRworks

„McDonald’s Deutschland hat mit dem Einsatz von HRworks der Freiburger ClassWare GmbH die bisher eingesetzte eigene Lösung für die Reisekostenabrechnung abgelöst. Bereits 2001 stand fest, dass die bestehende Lösung abgeschafft werden sollte. Nach dem erfolgreichen Abschluss eiens Pilotprojektes mit HRworks entschied sich McDonald‘s Deutschland für die Ausweitung auf das gesamte Unternehmen. Der wichtigste Grund für die Entscheidung war der Betrieb als ASP-Lösung, so dass auf den Computern der Niederlassungen keinerlei Software installiert werden musste.[…]“

in DV-Dialog, 2006.