Unternehmensinfo

Elektrobit Automotive GmbH

Partnerprofil Elektrobit Automotive GmbH
EB zählt zu den führenden Anbietern von Embedded Software-Lösungen für die Automobilindustrie und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Automotive Software. Als zuverlässiger Partner der Automobilindustrie für Softwaretechnologien, -plattformen, -werkzeuge und -dienstleistungen beliefert EB Hersteller wie Ford, Audi, BMW, Daimler und Volkswagen. Gemeinsam mit Partnern wie dSPACE, IBM, Infineon, Microsoft und QNX entwickelt EB die nächste Generation intelligenter, flexibler und effizienter Softwarelösungen für Automobile.

EB bringt Automobilhersteller auf die Überholspur: Mit der EB GUIDE Werkzeugkette für die HMI-Entwicklung, EB street director für smarte, vernetzte Navigation, der Fahrerassistenztechnologie EB Assist, den EB tresos Tools für die Entwicklung von Steuergeräten sowie erfahrenen, internationalen Ingenieurteams für die Softwareintegration.

EB erhielt 2009 gleich zwei wichtige Branchenauszeichnungen, den „European Automotive Telematics Infotainment Product Line Strategy Award“ von Frost&Sullivan für hervorragende Leistungen bei der Entwicklung kundengerechter Lösungen sowie den Microsoft Windows Embedded „EMEA Partner Excellence Award“ für außerordentliche Erfolge beim Einsatz von Windows Embedded Designs.

Daten und Fakten über Elektrobit Automotive:
• Business Unit Head: Alexander Kocher
• Hauptsitz: Erlangen (Deutschland), Niederlassungen: München, Böblingen, Braunschweig, Gaimersheim, Konstanz, Paris (Frankreich), Wien (Österreich), Farmington Hills/MI (USA), Bothell/WA (USA), Peking (China), Shanghai (China), Tokio (Japan)
• Nettoumsatz 2011: 98.3 Mio. Euro (80.1 Mio. Euro in 2010), mit einem jährlichen Wachstum von 22.7 %.
• Qualitätsmanagement: DIN ISO 9001 zertifiziert seit 1994, DIN ISO 9001/2000 zertifiziert seit 2003, SPICE Assessments seit 2005
• Mitarbeiter: über 1600 (EB Automotive und EB Wireless)
• Kernkompetenzen: Softwareprodukte für die Automobilindustrie ( Infotainment und ECU – Electronic Control Unit) und Ingenieursdienstleistungen ( Infotainment und ECU – Electronic Control Unit)

e.solutions – Joint Venture mit Audi:
Das Joint Venture mit der Audi Electronics Venture GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der AUDI AG, hat etwa 100 Mitarbeiter und gehört EB zu 51%. Ziel ist die Wiederverwendung von Infotainment-Software und -Hardware zu verbessern und Innovationen zu fördern. In Zukunft werden Infotainment-Systeme mit den Innovationen in der Unterhaltungselektronik Schritt halten müssen. Die Software von e.solution ermöglicht es, Infotainment-Systeme über den gesamten Produktlebenszyklus an neue Kundenbedürfnisse anzupassen.

Kontakt: http://www.elektrobit.com/