Honda Motor Europe (North) GmbH - HR Software: HRworks - Personalmanagement & Reisekosten
Honda ist Kunde von HRworks - Reisekosten in der Cloud - Reisekosten und Spesenabrechnungssoftware

Kundenstimme

Die Honda Motor Europe (North) GmbH als Vertriebsgesellschaft der Honda Motor Co. Japan, dem weltgrößten Motorenhersteller, hat sich entschieden, die Reisekostensoftware von HRworks zu nutzen. Nachdem wir verschiedene Programme zur automatisierten Reisekostenabrechnung von unterschiedlichen Herstellern getestet und verglichen hatten, haben wir uns für HRworks von ClassWare entschieden. Ausschlaggebend für uns waren neben einem guten Kosten-/Nutzenverhältnis vor allem folgende Punkte:
Netzwerkvariante, da somit das Programm nicht auf allen Rechnern lokal installiert werden musste und auch unsere Kollegen im Außendienst ihre Abrechnungen bequem von zuhause erledigen können
Regelmäßige Aktualisierung bei gesetzlichen Änderungen durch ClassWare
Einfache Bedienung sowohl für die Administratoren als auch für die Reisenden
Installation innerhalb von 2 Tagen
Kompetente und freundliche Beratung
Wir haben die Entscheidung für HRworks bis heute nicht bereut.

Achim KirchnerFinance & AccountingHonda Motor Europe (North) GmbH

Unternehmensinfo

Honda Motor Europe (North) GmbH

Honda – The Power of Dreams

Honda entwickelt, fertigt und vermarktet Automobile, Motorräder, Außenbordmotoren und Motorgeräte für den Weltmarkt. Mit einer Jahresproduktion von 19 Millionen Motoren ist Honda der größte Motorenhersteller der Welt. In seinen 130 Fertigungsstätten in 30 Ländern der Welt beschäftigt Honda über 131.000 Mitarbeiter.
Am 2. Juni 1961 gründete Honda als erster japanischer Motorrad-Hersteller eine Niederlassung in Europa: Die European Honda Motor Trading GmbH mit Sitz in Hamburg.

Seither hat Honda seine europäische Präsenz für alle Produktbereiche systematisch ausgebaut. Inzwischen gibt es in Europa über 20 Tochterunternehmen, mehrere Produktionsstätten und Zentren für Forschung und Entwicklung. Heutzutage arbeiten bei der Europa-Nord-Zentrale in Offenbach/M über 350 Mitarbeiter und es werden zentral aus Offenbach die Märkte Deutschland, Österreich und die BENELUX-Länder betreut.