Die Ingeus GmbH ist Kunde von HRworks.

Kundenstimme

Der Krankheitsworkflow als neue Funktion ermöglicht eine schnelle, einfache und sehr übersichtliche zentrale Erfassung der krankheitsbedingten Abwesenheiten unserer Mitarbeiter durch unseren HR-Abwesenheitsadministrator.
Anhand der Übersichten ist eine schnellere Steuerung der zentralen HR-Prozesse rund um das Thema Arbeitsunfähigkeit möglich und spart wertvolle Zeit für andere wertschöpfende HR-Aufgaben.

Yvette DörflerHR ManagerIngeus GmbH

Wir haben klare Grundsätze: Wir bieten Qualität und maßgeschneiderte Personallösungen und wir erwarten Qualität und passgenauen Service. HRworks bietet genau das. Deswegen ist HRworks für uns ein ideales Tool, um unsere interne Personalarbeit an unseren Standorten dezentral, flexibel und einfach zu unterstützen.

Anna UlrichHR Referentin RecruitmentIngeus GmbH

Unternehmensinfo

Ingeus GmbH

„Unsere Geschichte beginnt mit einem Mann, der durch einen Unfall schwer verletzt wurde. Man prognostizierte ihm ein kurzes und schwieriges Leben. Er weigerte sich jedoch, aufzugeben, arbeitete sich durch ein Studium und praktizierte seinen Beruf noch bis zu seiner Berentung im Alter von 65 Jahren. Dieser Mann war mein Vater. Sein Mut, seine Entschlossenheit und sein Arbeitswille lehrten mich, dass Arbeit für Menschen wirklich wichtig ist.“
Thérèse Rein, Gründerin von Ingeus

Was lässt Menschen kämpfen, während andere sich aufgeben? Wie kann man den Kampfgeist von Menschen stärken? Beflügelt von diesen Fragen und vom Beispiel ihres Vaters studierte Thérèse Rein Psychologie und gründete von einem Dachgeschoss aus in Brisbane ein Unternehmen, das sich der beruflichen Rehabilitation widmete. Das war 1989.

Nach und nach wandelte sich Ingeus zu einem Unternehmen, das Dienstleistungen rund um die berufliche Orientierung, Coaching, Vermittlung sowie HR-Solutions für Unternehmen anbietet. Heute unterstützen über 1000 Mitarbeiter weltweit Menschen bei der Erreichung ihrer beruflichen Ziele.

2002 wurde Ingeus in Europa aktiv, zuerst in Großbritannien. Dann folgten Frankreich (2004), Deutschland (2006), Schweden (2009), die Schweiz (2009) und Polen (2010). In Südkorea arbeiten wir seit 2008. Seit Herbst 2011 führt Ingeus in Zusammenarbeit mit Deloitte ein Pilotprojekt in 5 Städten Saudi Arabiens durch. Ingeus Deutschland leistete hierbei intensive Aufbauhilfe, unter anderem bei der Definition organisatorischer Abläufe, beim Arbeitgebernetzwerk sowie bei der Einarbeitung von Führungskräften vor Ort.