Neue Reisekostenpauschalen 2018 / Auslandspauschalen 2018

Neue Auslandspauschalen 2018 für Verpflegungsmehraufwand und Übernachtungen um Ausland 2018

Ab 1. Januar 2018 gelten wieder neue Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten (Auslandspauschalen) im Ausland. Die neuen Reisekostenpauschalen gab das Bundesministerium für Finanzen am 8. November 2017, knapp einen Monat früher als üblich, bekannt.

Über höhere Spesensätze dürfen sich im kommenden Jahr Geschäftsreisende freuen, die z. B. in Dschibuti, Tokio oder im Iran auswärtig tätig sein werden. Mit niedrigeren Auslandspauschalen müssen Reisende u. a. in Brasilien, Venezuela oder Weißrussland haushalten. Insgesamt wurden die Pauschbeträge / Auslandspauschalen 2018 für über 50 Länder angepasst. Die offizielle Tabelle der Reisekostenpauschalen 2018 des Bundesministerium für Finanzen steht für Sie zum Download bereit:

Reisekostenpauschalen 2018 PDF

Als HRworks-Kunde müssen Sie sich über die Aktualisierung der gesetzlichen Reisekostenpauschalen / Auslandspauschalen überhaupt keine Gedanken machen. Pünktlich zum Jahreswechsel werden die gesetzlichen Pauschalen automatisch in Ihrem System für Sie angepasst. In Sachen Reisekosten starten Sie so entspannt ins neue Jahr.

Diese Website nutzt Cookies.