Mit Pauschalsteuergutscheinen Steuerlast halbieren

So halbieren Sie die Steuern für Ausschüttungen und Prämien

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr neigt sich dem Ende und Sie wollen die hervorragende Arbeit der Spitzenleister, Geschäftsführer und mitarbeitenden Gesellschafter honorieren?

Ein leidiges Thema, wenn man bedenkt, dass für Prämien und Ausschüttungen satte 44% Steuern fällig werden.

Das geht besser! HRworks bietet Ihnen die Lösung, mit der Sie den effektiven Steuersatz auf nur 24% reduzieren:

Als HRworks Kunde steht Ihnen die Funktion „Gutscheine“ ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Neben steuerfreien Gutscheinen bis zu 44,00 € monatlich bestellen Sie in HRworks Amazon.de Gutscheine für bis zu 10.000 € pro Mitarbeiter und Jahr bequem per Mausklick.

Nach § 37b EStG können Sie diese mit 30% pauschal versteuern. Eine Win-win-Situation, denn der Mitarbeiter wird damit von der Steuerlast befreit und es kommt mehr Netto bei ihm an. Ihr Unternehmen profitiert wiederum von der Steuerersparnis. Je höher das Jahresgehalt eines Mitarbeiters, umso größer ist das Einsparungspotential.

Mit Pauschalsteuer Gutscheinen sparen Sie so bis zu 2.668,41 € pro geeignetem Mitarbeiter und Jahr! Somit können sie die Steuern reduzieren.

Eine Schritt für Schritt Anleitung zur Freischaltung der Funktion finden Sie unter www.hrworks.de/produkt/gutscheine-fuer-mitarbeiter/aktivierung-gutscheine.