• Alles online

    Der Mitarbeiter stellt seinen Urlaubsantrag online unter Angabe der gewünschten Abwesenheitsart, trägt Beginn- und Endedatum der Abwesenheit ein und benennt gegebenenfalls einen Stellvertreter. Telefonate, Anfragen per E-Mail und das Versenden von Anträgen und Formularen per Hauspost entfallen. Der Urlaubsantrag wird mit allen relevanten Informationen unmittelbar und ohne Umwege an den Vorgesetzen des Mitarbeiters weitergeleitet. Eine revisionssichere Protokollierung sämtlicher Vorgänge sorgt zudem für Nachvollziehbarkeit. Mit HRworks geht kein Urlaubsantrag mehr verloren und Ihre Mitarbeiter wissen stets, in welchem Status sich Ihr Urlaubantrag gerade befindet.   

    Der Mitarbeiter stellt seinen Urlaubsantrag mit HRworks online. Er wählt die gewünschte Abwesenheitsart und trägt Beginn- und Endedatum der Abwesenheit ein.

  • Übersichtliche Genehmigungsmaske

    Im Menü “Genehmigung” sehen Vorgesetzte, beziehungsweise Genehmiger für Abwesenheiten, alle ausstehenden Urlaubsanträge auf einen Blick. Sie haben Einsicht in Details zu den Abwesenheitsanträgen und können das Urlaubskonto des jeweiligen Mitarbeiters einsehen.

    Eine übersichtliche Genehmigungsmaske erleichtert die Prüfung und Genehmigung von Urlaubsanträgen.

  • E-Mail- & Desktop Benachrichtigungen

    Via E-Mail wird der Vorgesetzte über Urlaubsanträge seiner Mitarbeiter informiert, und kann diese direkt prüfen und per Mausklick genehmigen oder ablehnen. Erinnerungsmails informieren Vorgesetzte zusätzlich über noch ausstehende Anträge und geben einen Überblick über beantragte Urlaubstage. So gehen Urlaubsanträge nicht unter und eine zeitnahe Bearbeitung wird gewährleistet. Ist ein Vorgesetzter in HRworks angemeldet, wird er zusätzlich durch eine Desktop Benachrichtigung über eingehende Anträge seiner Mitarbeiter informiert.

    Via E-Mail wird der Vorgesetzte über den Urlaubsantrag des Mitarbeiters informiert und kann diesen per Mausklick genehmigen oder ablehnen.

  • Aufgaben und Erinnerungsfunktion

    In Form einer persönlichen, nach Rollen unterteilten To-do-Liste, erhält jeder Mitarbeiter direkt nach dem Anmelden in HRworks eine Übersicht über noch ausstehende Aufgaben. Diverse Erinnerungsmails, die in regelmäßigen Abständen automatisch von HRworks versendet werden, weisen auf noch nicht erledigte Aufgaben hin. So werden Vorgesetzte beispielsweise zusätzlich über noch ausstehende Abwesenheitsanträge informiert und erhalten einen Überblick über bereits beantragte Urlaubstage.

    In einer persönlichen To-do-Liste erhält jeder Mitarbeiter eine Übersicht über noch ausstehende Aufgaben, wie beispielsweise die Genehmigung von Abwesenheitsanträgen.

  • Stellvertreterfunktion

    Bei der Beantragung einer Abwesenheit kann im gleichen Zug ein Stellvertreter für den betreffenden Zeitraum angefragt und eingetragen werden. Der Stellvertreter übernimmt die Aufgaben des abwesenden Mitarbeiters. Vertritt er einen Vorgesetzten, erhält er automatisch dessen Genehmigungs-Mails zu Bearbeitung.

    Bei der Beantragung des Urlaubs kann ein Stellvertreter für den betreffenden Zeitraum angefragt und eingetragen werden.

  • Urlaubskonto OnTime

    Hat der Mitarbeiter Urlaub beantragt, wird sein Urlaubskonto automatisch aktualisiert. So sind Mitarbeiter, Vorgesetzte und Personalabteilung immer über aktuell verfügbare Urlaubstage informiert.

    Sobald der Mitarbeiter Urlaub beantragt hat, wird sein Urlaubskonto automatisch aktualisiert.

  • Keine Mehrfacherfassung und automatische Synchronisation

    Mit dem Abwesenheitsmanagement von HRworks ist manuelles Erfassen in mehreren Terminkalendern passé. Alle Abwesenheiten werden schon bei der Planung automatisch in den HRworks Kalender eingetragen und können mit wenigen Klicks in Terminkalender oder Zeiterfassungssysteme exportiert werden. Nutzen Sie den Google-Kalender für Ihre Termine, steht Ihnen zusätzlich eine Autosynchronisation zur Verfügung. Ihre Abwesenheiten sowie sämtliche Änderungen werden damit automatisch beim Speichern in HRworks auch in Ihren Google-Kalender übertragen.

    Abwesenheiten werden automatisch in die Teamübersicht eingetragen.

So profitieren Sie von HRworks

Selbstbedienung & Elektronischer Workflow – Mit HRworks laufen Ihre Personalprozesse vom Urlaubsantrag bis zur Rückstellungsbildung unkompliziert und komplett papierlos ab. Elektronisch und effizient pflegt das Programm die Abwesenheiten und Urlaubstage Ihrer Mitarbeiter fast automatisch. Durch den Employee Self Service werden Prozesse vom Mitarbeiter selbst angestoßen und von HRworks an die richtige Stelle weitergeleitet. Aufgabenlisten und Erinnerungsmails sorgen zusätzlich dafür, dass Arbeitsaufträge stets beim zuständigen Mitarbeiter landen und noch ausstehende Aufgaben zeitnah bearbeitet werden. Mitarbeiternachfragen, Manuelle Übertragungen, Mehrfacherfassungen und Berechnungen entfallen – und Sie sparen kostbare Arbeitszeit.