• Einfache Erstellung und Bearbeitung

    Auswertungen erstellen Sie in nur wenigen Schritten für verschiedene Organisationseinheiten, Personen, über definierte Zeiträume und Reisestatus. Das Layout der Berichte ist anpassbar und kann bei Bedarf um zusätzliche Informationen erweitert werden. Per Knopfdruck erhalten Sie den gewünschten Bericht im HTML Format. Zur Weiterverarbeitung können Sie diesen wahlweise direkt mit Excel öffnen oder einfach per copy & paste in das Tabellenkalkulationsprogramm übertragen.

    Erstellung von Reisekostenberichten

  • Umfangreiche Berichtsauswahl

    HRworks bietet eine umfangreiche Anzahl an Berichten und Bescheinigungen, die es Ihnen ermöglicht, unter anderem folgende Auswertungen out-of-the-box zu erstellen:

        • Kostenbericht: Übersicht der Gesamtkosten von Reisen
        • Anzahl der Tage im Ausland: Summe der Tage pro Mitarbeiter und Land; relevant für die Auslandsreiseversicherung
        • Bewirtungsbericht: zeigt neben den Kosten an, welche Personen aus welchem Anlaß an welchem Ort bewirtet wurden
        • Durchlaufzeitenbericht: zeigt die Bearbeitungszeiträume an (z.B. Zeit vom Ende der Reise bis zur Erstellung der Reisekostenabrechnung durch den Mitarbeiter) und lässt damit Rückschlüsse zu, an welchen Stellen der Prozess der Reisekostenabrechnung ggf. “hängt”
        • Summenbericht: Anzahl der angefallenen Reisen und deren Gesamtkosten
        • Finanzbuchhaltungsbericht: Buchungsjournal für die Buchungen in der Finanzbuchhaltung; alternativ geordnet nach
        • Kreditoren oder Sachkonten
        • Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt: Bescheinigung über erhaltene steuerfreie Verpflegungsmehraufwendungen und Summe der Kürzungen
        • Bericht über Geschenke an Geschäftspartner: Weist die Namen der beschenkten Personen sowie den Netto-, Vorsteuer- und Bruttobetrag aus

    Umfangreiche Berichtsauswahl zur Auswertung Reisekosten

  • Controllingbericht im Detail

    Der Controllingbericht verschafft Ihnen einen umfangreichen Überblick über die Gesamtkosten.

    Der Bericht lässt sich nach unterschiedlichen Kriterien filtern (z.B. Mitarbeiter, Abteilung oder Kostenstelle), sodass Sie auf einen Blick erkennen können, welche Summe der Mitarbeiter “Max Muster” im vergangenen Jahr für Bewirtungen ausgegeben hat oder wie hoch die Hotelkosten im vergangenen Halbjahr in der Abteilung “Vertrieb Außendienst” waren.

    Der Controllingbericht ist individuell anpassbar und kann per Mausklick gemäß Ihren Anforderungen zusammengestellt werden.

    Beispiel für eine Zusammensetzung des Controllingberichts.

  • Kostenträgerbericht im Detail

    Für die Weiterfakturierung von Reisekosten ist dieser Bericht die perfekte Grundlage. Er dient zudem der Auswertung von Reisekosten, die z. B. auf Projekte gebucht wurden. Er führt die einzelnen Kostenarten für die jeweiligen Projekte im Detail auf, wahlweise für eine bestimmte Reise eines Mitarbeiters, für alle Reisen eines Mitarbeiter oder für alle Reisen aller Mitarbeiter zu einem bestimmten Projekt.

    Reisekostenauswertung zu einem bestimmten Projekt mit Hilfe des Kostenträgerberichts.

  • Listen

    Neben der blitzschnellen Auswertung Ihrer Reisekosten sorgt die praktische und einfache Erstellung von Listen für die schnelle Informationsbereitstellung. Zusammenstellungen von Kostenrechnungsobjekten, Personendaten oder Berechtigungen erhalten Sie auf Knopfdruck.

    Erstellung von Listen zur schnellen Informationsbereitstellung.

So profitieren Sie von HRworks

Sämtliche Reisekosten blitzschnell auswerten können in HRworks. Die automatischen Auswertungen sämtlicher Kosten helfen Ihnen dabei, Einsparungspotentiale schnell zu erkennen und Kosten besser zu kalkulieren. Ein mühseliges Zusammensuchen von Zahlen ist nicht erforderlich – das übernimmt HRworks für Sie!