• HRworks: Mitarbeiter­portal­ in der Cloud

    Webbasierte Software:
    Mit automatischen Updates, ohne Installationen

    Die Standardlösung für Personalprozesse: Reisekosten­­­abrechnung, Abwesenheits- & Arbeitsmittelverwaltung

    HRworks: Mitarbeiterportal in der Cloud
  • Reisekostenabrechnung

    Eine integrierte Lösung:
    Von der Beantragung über die Genehmigung & Buchung bis zur Abrechnung von Geschäftsreisen

    Einfach, transparent & kostensenkend

    Reisekostenabrechnung mit HRworks
  • Abwesenheitsverwaltung

    Optimale Urlaubsverwaltung mit perfektem Workflow

    Individuell konfigurierbar

    Korrekte Urlaubsanspruchsberechnung & Urlaubskonten, immer auf dem aktuellen Stand

    Urlaubsverwaltung mit HRworks
Kunde werden

Mehr als 900 Unternehmen mit über 100.000 Anwendern zählen bereits zu unseren zufriedenen Kunden. Profitieren auch Sie von HRworks, geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, wir melden uns bei Ihnen.

Zur Online-Demo anmelden

Besuchen Sie unsere Online-Demo und gewinnen Sie einen Eindruck von der aktuellen HRworks-Version. Hier erfahren Sie kostenlos, wie simpel und angenehm die Abrechnung mit HRworks für Sie sein kann.

Infomaterial anfordern

Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Infomaterial per Mail oder Post an. Einfach das Formular ausfüllen, abschicken und schon erhalten Sie in kurzer Zeit Detailinformationen zu unserer Software-Lösung.

Screencasts zur Software-Lösung

Aktuelles

Veranstaltungstipp


Events_Hands on 180

  1.  3. Runde Hands-On

    15.09.15 in Hamburg

HRworks zum Anfassen und
Ausprobieren in Ihrer Nähe.

Alle Termine in 7 Städten
finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Neueste Nachrichten

Personalakte HRworks klein

Personalakte 1.0

Mit der elektronischen Personalakte bietet HRworks jetzt im HR-Bereich…

Stimmen zufriedener Kunden

Sandra Liebig

„Auf der Oberfläche von HRworks findet man sich sehr gut zurecht. Die Anwendung ist sehr einfach zu bedienen. Man kann da nichts falsch machen.“

Sandra LiebigProduktmanagerin otsnews aktuell, Kundenstimme
Matthias Vetter

„Wir haben uns für HRworks entschieden, da die Einführung ein minimaler Verwaltungsaufwand ist. Die globale Verfügbarkeit durch Webzugang und die damit mögliche zeitnahe Erfassung, die kontinuierliche Aktualisierung der gesetzlichen Änderungen sowie die problemlose SAP Verbuchung hat uns überzeugt. […]“

Matthias VetterCompliance Officer Head of AccountingMetabowerke GmbH, Kundenstimme
Georg Stolzenburg

HRworks Reisekosten hat wesentlich zu einer verbesserten Organisationsgestaltung beigetragen. Durch die browserunterstützte Funktionsweise können Reisekosten überall, von jedem Mitarbeiter zeitnah erfasst werden und in die Buchhaltung überspielt werden. […]“

Georg StolzenburgGeschäftsführerKanebo Cosmetics Deutschland GmbH, Kundenstimme
Thea Schneider

HRworks hat uns geholfen, die Transparenz in den Reisekosten deutlich zu erhöhen und die interne Prozesssteuerung wesentlich zu vereinfachen.

Thea SchneiderFinanz- und RechnungswesenUnternehmensgruppe Betty Barclay Montana GmbH & Co. KG, Kundenstimme
Softwarelösung für Reisekosten

HRworks – Die Softwarelösung für Ihre Reisekosten

Mit HRworks haben Sie die Abrechnung Ihrer Reisekosten sicher im Griff. Einfach, schnell und mit bis zu 50 Prozent Ersparnis an Zeit und administrativen Kosten. HRworks ist die marktführende Software as a Service-Lösung für die effiziente Abrechnung von Reisekosten für Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Online und von überall kann der gesamte Workflow mit HRworks verwaltet und individuell konfiguriert werden. Von der Bestellung der Reisemittel, über die Beantragung und Genehmigung bis zur Abrechnung von Hotelkosten, Flug- und Fahrtkosten und dem Export in Ihre Lohn- und Finanzbuchhaltung bildet die Cloud-Lösung alle Prozesse ab. HRworks ist intuitiv bedienbar und Pauschalen und Umrechnungskure sind stets aktuell verfügbar. Mehr als 900 Unternehmen und über 100.000 Anwender vertrauen bei der Verwaltung ihrer Reisekosten auf HRworks. Mehr zur Reisekostenabrechnung mit HRworks…

11.06.2015 Freiburg: Knabbereien sind keine Mahlzeit im steuerlichen Sinn

Im Oktober 2014 erschien das “Ergänztes BMF-Schreiben zur Reform des steuerlichen Reisekostenrechts”. Die Finanzverwaltung teilte damals mit, dass kostenlose Mahlzeiten, welche Arbeitnehmern im Flugzeug, auf Schiffen oder in Zügen angeboten werden zur Kürzung der Verpflegungspauschale führen.

Im Mai 2015 hat das Bundesfinanzministerium in einem neuen BMF-Schreiben ausdrücklich bestätigt, dass die z.B. auf innerdeutschen Flügen oder Kurzstrecken-Flügen gereichten Tüten mit Chips oder Salzgebäck nicht das Kriterium einer Mahlzeit erfüllen und somit zu keiner Kürzung der Verpflegungspauschalen führen. Geschäftsreisende und Travel Manager müssen sich über diese Reisekosten Regelung keine Gedanken mehr machen.

Aus steuerlicher Sicht, so begründet das Bundesfinanzministerium führen nur solche Speisen und Lebensmittel zu einer Kürzung, die üblicherweise der Ernährung dienen und als Frühstück, Mittagessen oder Abendessen deklariert werden können. Bei Kuchen, der anlässlich eines Nachmittagskaffees gereicht wird, handelt es sich nicht um ein Mittag- oder Abendessen, so dass bei Reisekosten keine Kürzung der Verpflegungspauschale vorzunehmen ist.

Mit HRworks behalten Sie immer den Überblick

HRworks hat für Sie die wichtigsten Regelungen des Reisekosten Rechts übersichtlich zusammengefasst. Informationen zu Mahlzeiten, Verpflegungspauschalen und vielem mehr finden Sie unter der Rubrik “Aktuelles Reisekostenrecht” auf der HRworks Website.

Weitere spannende Artikel zum Thema Reisekosten und zu den Mahlzeitengestellungen finden Sie außerdem im Blog reisekosten.de.