Reisekosten­abrechnung mit HRworks

Reduzieren Sie mit HRworks Abrechnungsaufwand im Rahmen Ihrer Reisekostenabrechnung und nutzen Sie diese Zeit für Ihre Kunden! Von der Bestellung der Reisemittel über die Beantragung und Genehmigung bis zur Abrechnung der Reisekosten bietet Ihnen HRworks eine integrierte Lösung, die auf dem Prinzip des Employee Self Service basiert.

Das heißt: Ihre Mitarbeiter geben ihre Daten von der Bestellung bis zur Reisekostenabrechnung selbst ein. HRworks reduziert den Aufwand bei der Personalverwaltung, Buchhaltung und im IT-Bereich und garantiert Ihnen maximale Tranparenz.

Die Vorteile auf einen Blick

Kreditkartenimport

Kreditkarten

Belege für Ausgaben, die mit Kreditkarte bezahlt werden, werden per Knopfdruck in HRworks eingespielt und den entsprechenden Mitarbeitern und der Reise zugeordnet.

Keine Mehrfach­erfassung

Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung

Ihr Kontenrahmen wird hinterlegt. Statt manueller Buchung, bietet HRworks flexible Schnittstellen zu Ihrem Finanzbuchhaltungssystemen.

Fehlerfreie Abrechnung

Fehlerfreie Abrechnung

Das aktuelles Reisekostenrecht ist zuverlässig hinterlegt. Wechselkurse und Pauschalen werden automatisch aktualisiert, zeitaufwändige Recherchen entfallen.

Mehr Aufwand für weniger Spesen

Elektronische Belegarchivierung

Belege können elektronisch verarbeitet, archiviert und im Workflow eingebunden werden.

RK-Abrechnungstool bei Mc Donald´s

Schnittstelle zur Lohnbuchhaltung

Alle notwendigen Lohnsteuer-Daten werden automatisch errechnet und können jederzeit abgerufen und an die Lohnbuchhaltung übergeben werden.

Maximale Transparenz

Auswertungen

Zahlreiche anpassbare Berichte ermöglichen Reportings nach Projekten, Kostenstellen, Mitarbeitern oder Standorten.

Hotel_regent_double room3

Individuelle Pauschalen

HRworks lässt sich an unternehmens- interne Regelungen wie firmenindividuelle Pauschalen problemlos anpassen.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung

Intuitive, benutzerfreundliche Oberfläche sowie Bestellung, Beantragung, Genehmigung und Abrechnung von Reisekosten in einem durch Email unterstützten, integrierten Workflow.

So funktioniert die Reisekostenabrechnung mit HRworks

MITARBEITER

Mitarbeiter bestellen und planen ihre Reisen eigenständig in einer einfachen Anwendung. Die Reisestelle, beziehungsweise das Reisebüro, vollzieht die Buchung entsprechend der in HRworks hinterlegten Reiserichtlinien. Während und nach der Reise erfassen Mitarbeiter alle weiteren Informationen, wie Belege oder Fahrten. Belege, für Ausgaben, die mit der Kreditkarte bezahlt wurden, werden per Knopfdruck in HRworks entsprechenden Mitarbeitern und Reisen zugeordnet. Haben Mitarbeiter alle Daten in HRworks gepflegt, schließen sie die Reise ab und leiten diese zur Prüfung an Vorgesetzte weiter.

VORGESETZTE

Vorgesetzte erhalten automatisch eine E-Mail, die über Reisen informiert, sobald der Mitarbeiter die Erfassung abgeschlossen hat. Vorgesetzte können nun online prüfen und anschließend Reisen genehmigen oder ablehnen.

BUCHHALTUNG

Für die Abrechnung der Reisen holt sich die Buchhaltung alle relevanten Daten aus dem System und erzeugt Berichte und Exportdateien, die automatisch an die Finanzbuchhaltung übergeben werden. Eine manuelle Buchung ist nicht mehr notwendig.