HRworks Insights

HRworks zum kleinen Preis: Wie wir NGOs unterstützen

HRworks unterstützt NGOs durch besonders günstige Preise

30. August 2023 · 3 Min. Lesezeit · HRworks Redaktion

Nichtregierungsorganisationen (NGOs) setzen sich für soziale, umweltrelevante und gesellschaftliche Themen ein, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Deswegen bieten wir NGOs unsere HR-Software zu einem deutlich günstigeren Preis an, um sie bei der Digitalisierung ihrer HR-Prozesse zu unterstützen.

Warum und wie wir NGOs zur Seite stehen

Non-Governmental Organizations wie Greenpeace, Amnesty International und Stiftung Warentest leisten wertvolle Arbeit für unsere Gesellschaft. Darum ist es uns im Zuge unserer Nachhaltigkeitsstrategie wichtig, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen.

Als HR-Software-Anbieter machen wir dies, indem wir NGOs ermöglichen, ihren Fokus voll und ganz auf ihre gemeinnützige Arbeit zu richten: Denn anstatt auf zeitintensive Papier- und Excel-basierte Personalarbeit zu setzen, profitieren Nichtregierungsorganisationen mit unserer Software für gemeinnützige Vereine und Organisationen von digitalen Personalprozessen. So haben sie die Kapazitäten, optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen – damit legen sie die Grundlage für ihre Mitarbeiter, um bestmögliche Ergebnisse bei ihrer NGO-Arbeit zu erzielen.

Unser Angebot für Nichtregierungsorganisationen umfasst:

  • Kostenlose Einrichtungsberatung
  • Kostenlose Software-Schulungen
  • Ermäßigte Monatsgebühr
Newsletter Icon dunkelblau

Zum HRworks-Newsletter anmelden

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Erhalten Sie regelmäßige Updates zu neuen Produkt-Funktionen, HR-Events oder wichtigen Gesetzesänderungen. Alle wichtigen Infos direkt in Ihrem Posteingang.

Die Bedeutung von Spenden für NGOs

NGOs sind unabhängige, nichtstaatliche Organisationen, die keine direkten Gewinnziele verfolgen. Meistens sind sie in Deutschland als private Stiftungen eingetragen, von denen es Stand heute allein in der Bundesrepublik laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen über 25.000 gibt. Hauptsächlich finanzieren sich Non-Governmental Organizations über Spendengelder. So legt die Stiftung Ärzte ohne Grenzen offen, dass im Jahr 2021 98 Prozent ihrer Einnahmen aus privaten Spenden stammten.

Dieses Geld erhalten NGOs nur, weil ihre Spender ihnen vertrauen, dass sie diese Mittel auch tatsächlich für den guten Zweck verwenden, dem sie sich verschrieben haben. Doch je größer und professioneller Nichtregierungsorganisationen werden, desto umfangreicher wird auch der Aufwand, sie zu verwalten. Indem wir NGOs mit HRworks eine effiziente und kostengünstige All-in-One-Lösung für ihre Personalverwaltung bieten, helfen wir ihnen dabei, den Erwartungen ihrer Unterstützerinnen und Unterstützer gerecht zu werden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Tim Conrath - Sales Manager

Ihr Digitalisierungs-Experte Tim Conrath berät Sie gerne, wie Ihre NGO am besten von HRworks profitiert.

Ihr Ansprechpartner bei HRworks:
Tim Conrath

Die neuesten Beiträge der HRworks-Redaktion

Vorgaben und Gesetze für HR ändern sich auch 2024
31. Januar 2024 · 6 Min. Lesezeit

Welche Gesetze 2024 auf HR zukommen

Das Jahr ist noch jung, aber bereits jetzt ist klar: Es wird einige interessante rechtliche Neuerungen für HR-Profis bringen. Vor allem im Hinblick auf die …

Zurück zur Übersicht