HRworks Single Sign-On

Einmalig einloggen und alle Anwendungen am Arbeitsplatz sofort und sicher nutzen. Mit Single Sign-On, kurz SSO, haben Sie mit der einmaligen Anmeldung in Ihrem Unternehmensportal Zugriff auf alle Dienste. Binden Sie HRworks in Ihr Intranet- oder Internetportal ein! Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen profitieren von einem zusätzlichen Plus an Sicherheit und Komfort.

Single Sign-On - Höhere Datensicherheit

Erhöhte Datensicherheit

HRworks nutzt SAML (Security Assertion Markup Language), ein XML-basiertes Framework zur Userauthentifizierung, das ohne den Austausch von kritischen Daten wie Nutzerkennungen oder Passwörtern funktioniert. Sicherheitsmechanismen wie digitale XML-Signatur und XML-Encoding sorgen für noch mehr Sicherheit.
Ihre Mitarbeiter müssen sich nur noch ein Passwort merken. Dieses kann dementsprechend umso aufwändiger und sicherer gestaltet werden. Zudem muss das Passwort durch eine SSO-Lösung nur einmalig übertragen werden.

Einfache Einbindung

Die Einrichtung des Single Sign-Ons für HRworks funktioniert in nur zwei Schritten: 1 Konfiguration des SSO in HRworks. 2. Konfiguration von HRworks als Service Provider im Identity Provider Ihres Unternehmens.
Durch den SAML Standard funktioniert die Einbindung von HRworks ohne großen Aufwand. Das HRworks Single Sign-On kann mit allen SAML unterstützenden Produkten, u. a. mit den Active Directory®-Verbunddiensten von Microsoft oder dem SAML von Google G Suite, verbunden werden.

Mehr Komfort für Ihre Mitarbeiter

Die Vorteile des Single Sign-On für Ihre Mitarbeiter im Arbeitsalltag liegen dabei auf der Hand: Eine mehrfache Authentifizierung in unterschiedlichen Programmen ist nicht erforderlich. Sind sie in Ihrem Unternehmensportal eingeloggt, steht ihnen auch HRworks in vollem Umfang zur Nutzung zur Verfügung.